Mit ihrem FOUND IT! Gründerzentrum setzt sich die Hochschule Anhalt dafür ein, die Gründungskultur zu fördern und zu festigen, Gründungsvorhaben umfassend zu begleiten und die Rahmenbedingungen für Unternehmensgründungen in der Region kontinuierlich zu verbessern. Im Mai 2020 startete das neue Projekt "Smartes Gründen im ländlichen Raum", um vorhandene Potenziale zukünftig besser zu nutzen und um das Wissen sowie Kompetenzen regionaler Akteure zusammenzuführen. Das entstehende Netzwerk aus Unterstützern bietet Gründungsinteressierten eine Myriade an Möglichkeiten ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Willst du wissen was hinter dem neuen Projekt steckt? Dann besuch uns in unserer Session und erfahre mehr!